Kritiken
Adolf Hitler als imaginärer Freund? Warum nicht! "Jojo Rabbit" ist eine wunderbar skurrile Komödie über einen überzeugten Jungnazi und ein jüdisches Mädchen.
In Cannes ausgezeichnet, nun für den Oscar nominiert: "Die Wütenden - Les Misérables" ist großartiges sozialkritisches Kino aus einem Pariser Banlieu.
Sein Buch über "Das geheime Leben der Bäume" wurde zum Bestseller. Nun lädt Förster Peter Wohlleben auch auf der Leinwand zu einem Waldspaziergang.
Nina Hoss als Geigenlehrerin, die ihren jugendlichen Schüler zu Höchstleistungen trimmen will: "Das Vorspiel" atmet den Geist der Nouvelle Vague.
Basierend auf einer Buchreihe von Wolfgang Hohlbein erzählt der Kinderfilm "Die Wolf-Gäng" von drei Außenseitern, die ihre magische Welt retten müssen - "Harry Potter" lässt grüßen!
In "Die Hochzeit", der neuen romantischen Komödie von Til Schweiger, überleben nicht alle Beteiligten den Junggesellenabschied, und die von langer Hand geplante Hochzeitsfeier droht ins Wasser zu fallen. Wie gewohnt bekam die Presse den Film nicht vorab zu sehen.